Menu
Menü
X
Kerzenschein bei einer Mahnwache
21.12.2017 epd

Ein Weihnachtslicht für den Frieden

Von einer kleinen Flamme zum Lichtermeer: Das Friedenslicht von Bethlehem soll ein Hoffnungszeichen für Frieden und Völkerverständigung sein. Pfadfinder sorgen dafür, dass es rechtzeitig an Heiligabend in ganz Europa leuchtet.

Weihnachtsdekoration im heutigen Moskau, orthodoxe Kirche, davor Weihnachtsmarkt
21.12.2017 red

Wie Lenin die Geschenke gestohlen wurden

Atheistische Regime haben versucht, Weihnachten abzuschaffen. So hat man in der DDR Engel zu „Geflügelten Jahresendzeitfiguren“ gewandelt. Schon lange vorher war in der Sowjetunion aus dem Weihnachtsbaum der „Neujahrsbaum“ geworden. Lenin jedoch liebte Weihnachten.

Kirche
12.12.2017 bs

KV wählt neuen Pfarrer

Der KV hat in seiner Sitzung am 12.12.2017 Pfarrer Harald Wilhelm auf die 1,0 Pfarrstelle gewählt. Pfarrer Wilhelm tritt die Stelle voraussichtlich im Juni 2018 an.

Der Kirchenvorstand freut sich auf die gemeinsame zukünftige Arbeit.

Zwei Kinder teilen einen Bagel, in den jeder von der anderen Seite reinbeißt
12.12.2017 hag

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt

Advent ist die Zeit des Teilens. Die beginnt mit der Frage: Was gebe ich denen, die mir lieb und teuer sind? Wohltätigkeitsorganisationen erinnern an die Bedürftigen dieser Welt und bitten um Geld. Aber vielleicht wäre es auch eine gute Idee, Zeit zu teilen. Und warum ist das so? Weil Gott das Schicksal der Menschen geteilt hat, als er auf die Welt gekommen ist.

Stand 2017 irgendwie über allem: Martin Luther. Hier in der Herbstsynode der hessen-nassauischen Kirche
02.12.2017 vr

Kirche zwischen Pfarrstellen, Flüchtlingen, Fluglärm und Finanzen

Sie haben es geschafft: Noch vor dem ersten Advent haben die 140 Synodalen über 50 Tagesordnungspunkte auf ihrer Herbsttagung abgearbeitet. Sie dürfen nun in Ruhe das erste Lichtlein entzünden. Die Themen reichten beim Treffen in Frankfurt vom Fluglärm bis zu den Pfarrstellen. Und dann gab es auch noch einen dicken Doppelpunkt: ...

Kirchenfinanzen
02.12.2017 vr

Kirchen-Haushalt für 2018 beschlossen

Die Resultate der Eröffnungsbilanz fließen erstmals konsequent in die Haushaltsplanung ein. Es zeigt sich: Die hessen-nassauische Kirche braucht in Zukuunft beispielsweise für die Pensionen viel Geld. Aber sie ist auch gut gerüstet.

Kirche
26.11.2017 bs

Krippenspiel für Weihnachten

Was wäre Weihnachten ohne Krippenspiel?

Ab jetzt beginnen die Proben, wer mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen! Die Proben finden an den Adventssonntagen, am 3.12., 10.12 und 17.12 um 10:45 Uhr im Gemeindehaus statt und dauern etwa eine Stunde.

Kirche
13.11.2017 bs

Meditation im Advent

Ein adventlicher Mensch ist ein Mensch, der nie aufhört, Gott zu suchen...

4., 11. und 18.12, 20-21 Uhr Meditation mit Christine Weil

top