Menu
Menü
X

Gottesdienst am 19.9., 16. So n. Trinitatis

Bundestagswahl 2021
19.09.2021 red

Bundestag: Kirchen rufen zum Wählen auf

Die beiden Bischöfe der großen Kirchen in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm und Georg Bätzing, rufen ihre Mitglieder zur Wahl des nächsten Deutschen Bundestages auf.

500 Jahre Reichstag in Worms 2021: Spektakuläre Inszenierung zu Ehren von Martin Luther
10.09.2021 vr

Synode zwischen Flucht auf die Wartburg und Menschen aus Afghanistan

Die Delegierten des EKHN-„Kirchenparlaments“ sind am Samstag in Worms zu Gast. Im Zentrum der Synodentagung steht die Weiterarbeit an dem Zukunftsprozess "ekhn2030". Neu aufgenommen auf die Tagesordnung sollen aber aber auch aktuelle Themen. Und: Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird mit einem Statement erwartet

EKHN-Kunstinitiative 2021
29.08.2021 rh

„die anderen“: EKHN-Kunstinitiative eröffnet

Die diesjährige EKHN-Kunstinitiative ist am Sonntag mit einem Festgottesdienst eröffnet worden. Drei Kirchen in Wiesbaden zeigen bis Oktober besondere Ausstellungen zum Thema „die anderen“. Im Rahmen des EKHN-Kunstpreises entstanden die Werke von Jonas Grubelnik, Ivana Matić und Patrick Wüst.

Brot für die Welt
26.08.2021 red

Fast 6 Millionen Euro im Kirchengebiet gesammelt

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr genau 5.833.293 Euro aus dem Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erhalten. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 757.956 Euro (14,9 Prozent).

Kabul, Afghanistan - im November 2008: Die Straße zum Bazar in der Nähe des Flusses
18.08.2021 red

Kirche: Flüchtlinge aus Kabul aufnehmen

Die Kirchen sind schockiert über die Lage in Afghanistan. Aufgrund der großen Not wenden sich Bischöfe, der EKD-Ratsvorsitzende sowie der EKD-Friedensbeauftragte mit konkreten Forderungen an die Bundesregierung.

Sheila Foster
04.08.2021 red

Video: Eine Ode an die Pflege in Zeiten von Corona

Während der Corona-Pandemie sind die Alten- und Pflegeheime besonders stark herausgefordert. Ein eindrucksvoller Kurzfilm zeigt jetzt, wie Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Pflegepersonal diese harte Zeit erleben. Entstanden ist eine einfühlsame Ode an die Pflege.

Hochwasserkatastrophe 2021: Die Kirche in Gemünden  / Eifel nach der Überschwemmung
19.07.2021 vr

„Sowas wie im Ahrtal habe ich noch nicht gesehen“

Nach den verheerenden Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind mindestens 170 Menschen gestorben. Hunderte werden noch vermisst. Wenige Tage nach dem Unglück zeigt sich das ganze Ausmaß. Hessen-Nassau ruft zu Spenden auf, die Notfallseelsorge unterstützt und Solidaritätsadressen der Partnerkirchen gehen ein.

Hochwasser
15.07.2021 epd/red

Beten und spenden für die vielen Opfer des Unwetters

Nach Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeigt sich das Ausmaß: Laut Medienberichten sind mindestens 80 Menschen gestorben. Die Evangelische Kirche im Rheinland ruft zu Gebeten und Spenden auf. Auch Kirchenpräsident Volker Jung hat seine tiefe Betroffenheit zum Ausdruck gebracht: "Es ist furchtbar, so viel Ohnmacht zu spüren und vor Trümmern zu stehen."

top