Menu
Menü
X

#beziehungsweise - jüdisch und christlich

#bzw

Die ökumenisch verantwortete Kampagne #beziehungsweise –jüdisch und christlich: näher als du denkst“ möchte dazu anregen, die enge Verbundenheit des Christentums mit dem Judentum wahrzunehmen. Auch und gerade im Blick auf die Feste wird die Verwurzelung des Christentums im Judentum deutlich. Mit dem Stichwort „beziehungsweise“ soll der Blick auf die aktuell gelebte jüdische Praxis in ihrer vielfältigen Ausprägung gelenkt werden. Die Kampagne ist ein Beitrag zum Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.

Teller mit Essen und Holzlöffel
14.10.2021 pwb

Bibelgeschichten als „Superfood“ für die Seele

Am Samstag, 6. November 2021 von 10.00 - 14.00 Uhr, findet der Praxistag „Superfood Bibelgeschichten“ im Zentrum Verkündigung in Frankfurt am Main statt. Dabei geht es um Grundlegendes zur Bedeutung von Geschichten als „Superfood“ für die Seele.

Gebäude
12.10.2021 epd

Andreas Barner und Volker Jung kandidieren wieder für Rat der EKD

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl ihres leitenden Gremiums vorgestellt. Der Wahlvorschlag des Ratswahlausschusses umfasst insgesamt 22 Personen, davon elf Frauen und elf Männer. Aus der EKHN kandidieren wieder der Unternehmer Prof. Dr. Andreas Barner aus Ingelheim sowie Kirchenpräsident Dr. Volker Jung.

Logo, im Hintergrund ein zusammengekauerter Mensch
12.10.2021 pwb

Diskussion: Geschichten vom Fallen und Aufstehen

Schon mal so richtig etwas in den Sand gesetzt? Und irgendwie wieder raus gekommen? Darum geht es am Sonntag, 17. Oktober, ab 19.30 Uhr im RaiseUpClub auf der Socialmedia-Plattform Clubhouse.

04.10.2021 pwb

Die „Goldenen Zwanziger” und Karl Barths Theologie

Karl Barth war ein Schweizer evangelisch-reformierter Theologe, der als Begründer der Bekennenden Kirche Ende der 30er Jahre weltweit bekannt wurde. Doch bereits in den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts machte Barth von sich reden. Seine Theologie gilt als eine der entscheidenden Stimmen in einem Jahrzehnt, das als die „Goldenen Zwanziger” bekannt wurde.

Landwirtin prüft Zuckerrübe
02.10.2021 rh

Interview: Im harten Einsatz für die Ernte

Viele Landwirtinnen und Landwirte können sich über ihre Ernte freuen – allerdings hat zu viel Nässe die Erntemenge 2021 beeinträchtigt. Durch die Flutkatastrophe wurden zudem Felder überspült. An Erntedank wird deutlich, mit welchen Herausforderungen die Landwirtschaft konfrontiert ist – und was das für den Einkauf im Supermarkt bedeute kann. Agrarexpertin Maren Heincke und Umweltpfarrer Hubert Meisinger zeigen Perspektiven auf.

ReTeOG 2
27.09.2021 red

Wissenschaftliche Studien haben kirchliches Leben unter Corona untersucht

Anhand zweier Studien wurde die Weiterentwicklung digitaler und analoger Gottesdienst-Formate während der Corona-Krise untersucht. „Was wir beobachten können, ist, dass Kirche während der Pandemie digitaler geworden ist und der Gottesdienst mehrheitlich auch in digitalisierter Form zugänglich gemacht wird“, so Daniel Hörsch, Leiter der Studie.

Bundestagswahl 2021
19.09.2021 red

Bundestag: Kirchen rufen zum Wählen auf

Die beiden Bischöfe der großen Kirchen in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm und Georg Bätzing, rufen ihre Mitglieder zur Wahl des nächsten Deutschen Bundestages auf.

top